Aldo Betschart  
 
Schadenfreude: Zustand freudiger Erregung, gepaart mit der Überzeugung, nicht ganz so unintelligent zu sein wie bisher angenommen.


- Donnerstag, 4. Februar 2010 -

Zurück zum Archiv