Aldo Betschart  
 
Gegen die Partnervermittlung ist generell nichts einzuwenden. Dass aber die Liebe zu wichtig sei, um sie 'dem Zufall zu überlassen' - solch ein Mist von einem Werbespruch tut morgen noch weh.


- Mittwoch, 4. August 2010 -

Zurück zum Archiv