Aldo Betschart  
 
Leo Tolstoi hat in der Jugend gemordet, vergewaltigt, sich duelliert und getrunken. Das alles hat ihn später zu einem besseren Menschen gemacht, zu einer Instanz des Friedens. Ganz ohne Vorbildcharakter - oder etwa doch?


- Donnerstag, 4. November 2010 -

Zurück zum Archiv