Aldo Betschart  
 
Die eigene Meinung vertreten dürfen und nicht fürchten müssen, von der Willkür des Staates bei lebendigem Leib gefressen zu werden. Danke diesem Land!


- Donnerstag, 25. Oktober 2012 -

Zurück zum Archiv