Aldo Betschart  
 
Gedächtnislücke: Zeitloch von variierender Grösse und Beschaffenheit, dessen Inhalt man aber in jedem Fall besser vergessen bleiben lässt.


- Samstag, 19. Juni 2010 -

Zurück zum Archiv