Aldo Betschart  
 
Der von Fieber Gebeutelte folgte suchend dem vibrierenden Klang seines tragbaren Telefons; er ging ihm nach, wie ein Detektiv einer unsichtbaren Spur nachgehen mag. Nachdem er nun, um sein Telefon wiederzufinden, per Festnetz fünfmal seine eigene Nr. gewählt hatte, wurde er schliesslich fündig! Das kleine Gerät hatte sich die ganze Zeit in seiner rechten Hosentasche befunden. - Da erwog der Kranke erstmals, vielleicht doch besser einen Arzt aufzusuchen.


- Donnerstag, 3. Januar 2013 -

Zurück zum Archiv