Aldo Betschart  
 
Für häusliche Unannehmlichkeiten finanzielle Entschädigung zu fordern, obwohl sie schon lange schriftlich zugesichert worden ist! das zeugt von blinder Einfalt einer ausgewählten Mieterschaft, deren Namen jetzt allen Bewohnern geläufig sind.


- Mittwoch, 16. September 2009 -

Zurück zum Archiv