Aldo Betschart  
 
Das Impfen von Säuglingen wird von der Schulmedizin allzu häufig als ein Sport betrieben wie etwa das Tontauben-Schiessen. - Hin und wieder wird auch ein echter Vogel abgeschossen.


- Freitag, 24. April 2009 -

Zurück zum Archiv